Kontakt  |  Login  |  Suche
Sie befinden sich bei:  Aktuelles >

Verkehrswacht sponsert 200 Geschicklichkeits-Sets für Kitas

Bewegungsförderung ist neben der Sprachförderung ein Schwerpunkt in den Kitas. Damit reagieren die Einrichtungen auf die motorischen Defizite von immer mehr Kindern. Bewegungsförderung findet nicht isoliert statt, sondern wird dort Tag für Tag gelebt, auch im Straßenverkehr.

Zusätzlich zum Lerngang mit der Verkehrsprävention des Polizeipräsidiums bekommen nun alle Vorschuleinrichtungen im Landkreis Böblingen anschließend ein Fluss-Steine-Geschicklichkeits-Set überreicht. Gesponsert von der Kreisverkehrswacht Böblingen e.V. welche als gemeinnütziger Verein zahlreiche Verkehrsprojekte fördert und umsetzt.

Als zweiten Baustein können die Vorschuleinrichtungen, sofern die Voraussetzungen vorhanden sind, das Theaterstück „das kleine Zebra“ buchen. Es wird zusammen mit der Verkehrsprävention des Polizeipräsidiums veranstaltet und Dank der Kreisverkehrswacht ebenfalls kostenfrei angeboten.

Spiel/Sportangebote sollen einfach und ohne Aufwand umzusetzen sein, so Gerhard Puscher, Vorsitzender der Kreisverkehrswacht Böblingen. Alle Kinder müssen einbezogen werden und es gilt die jungen Verkehrsteilnehmenden vielseitig und abwechslungsreich zu fördern. Spaß soll dies machen und der Nebeneffekt der Verbesserung von motorischen Fähigkeiten bedeutet auch mehr Verkehrssicherheit. Dies ist das Ziel dieses Fluss-Steine-Sets. Einfach im Aufbau und große Flexibilität im Einsatz.

 

zurück zu Aktuelles